Röntgen

Gesetzliche Neuregelungen zur Fachkunde in der
Röntgen-Verordnung erfordern den Nachweis über
die durchgeführte Fortbildung alle 5 Jahre an einem
anerkannten Kurs.

Die Aktualisierung zum Erhalt der Fachkunde betrifft
nicht nur alle Ärztinnen und Ärzte, sondern auch das
gesamte medizinische Assistenzpersonal.

Besonders ist zu beachten, dass die Überschreitung
der Übergangsfristen auch nur einen Tag, den voll-
ständigen Neuerwerb der Fachkunde beinhaltet!

Wird der zuständigen Stelle der Nachweis über Fort-
bildungsmaßnahmen nicht, oder nicht vollständig
vorgelegt, wird die Fortgeltung mit Auflagen versehen
oder kann sogar entzogen werden.

Die H+S GmbH ist beim Regierungspräsidium
Tübingen gelistet und autorisiert, Aktualisierungs-
kurse nach § 18a Abs.2. der RöV durchzuführen!

Aktenzeichen: 54.1-7/4672.21

Druckversion Druckversion | Sitemap
© H+S GmbH, Hauptstrasse 2, 71277 Rutesheim-Perouse